KRĂ„UTERKASTEN BĂśRGERTREFF KLEINKUNST

Halbjahresprogramm

Februar - Juni 2023 - Beginn 19.30 Uhr

24.3.

€ 16

Juwelen des Humors

M.Winkler & J.Wegscheider

zeigen mit Witz, turbulenten Geschichten und feinsinnigen Gedichten und Sketchen die alltäglichen Schwächen und Stärken der Menschen auf. Sie forschten bei

J. Ringelnatz, Chr. Morgenstern, W. Busch und anderen.

31.3.

 

€ 16

Das Duo „las cucarachas“

Verónica González & Inga Rincke

würzen lateinamerikanische und Weltmusik, Besinnliches und feurig Temperamentvolles durch rhytmisch experimentelle Ausschweifungen

21.4.

€ 16

Im Namen der Brezel

mit Kabarettistin Sabine Schief

Schiefs Charaktere sind wie die Brezel außen knusprig, innen weich!. Bestreut mit dem Salz des Lebens, einfach „obacha guat!“ Spritzig, frech, mit viel Tiefgang erobert die humorvolle Powerfrau die Herzen der Gäste.

12.5.

€ 16

Heinz Klever: Wer immer mit dem
schlimmsten rechnet ..

Politisch subversiv, kreuz und quer gedacht, ab und an gereimt, gesprochen und gespielt. Dazu gibt’s musikalische Satire im Stil der Komponisten Bernstein, Bach und Bohlen
 

30.6.

€ 16

Theater unter der Laterne

Wolfgang Borcherts „Schischyphus oder der Kellner meines Onkels“

Anfangs Mißverständnisse zweier lispelnden Männer; am Ende beste Freundschaft

Auf hoher See

Slavomir Mrozeks absurd groteskes Schauspiel

 

Für Kinder - Beginn jeweils 16 Uhr - Eintritt € 5

11.2.

Alter 4-99

Märchen und Magie:

Für Zauberkünstler Fedor Lantzsch und Erzählerin Sigrid Maute gilt die Märchenformel "Früher als das Wünschen noch geholfen hat".

Kinder und Erwachsene dürfen gespannt sein, welche Märchen und Wunder wahr werden

18.3.

Alter

 ab 3

Alexander und die Aufziehmaus

ein lebendes Bilderbuch nach Leo Lioni mit Heilerzieher Christof Frank, Die Maus möchte gerne so beliebt wie die Aufziehmaus Willi sein. Vielleicht kann die Eidechse aus dem Garten, die Zauberkräfte hat, ihr dabei helfen.

1.4.

Alter

 ab 2

Die Kleine Raupe mit
Stefanie Ramisch von Theaterta

Mit allen Sinnen erleben wir
die Geschichte um das hungrige Tierchen,
das sich durch das Picknick
von Laurenza frisst.